Ihr Browser unterstützt keine Java
 
Lage des Hauses

Deutschland, Barnim, Wandlitz Ortsteil Schönwalde
Schönwalde wurde 1753 vom Preussenkönig Friedrich den Grossen gegründet und ist ein kleiner Ort mit ca. 2500 Einwohner. Schönwalde liegt ca. 4 km von der nördlichen Berliner Stadtgrenze entfernt.
Ist ideal für Berlin-Besucher.
Das Ferienhaus liegt in einer ruhigen Anliegerstraße.

Lage
 

Einkaufsmöglichkeiten haben Sie in Schönwalde. Es gibt Bäcker, einen Fleischer, Aldi, Lidl und Getränke Hoffmann sowie eine Apotheke

 
Restaurants in Schönwalde: Essen können Sie sehr gut im 500 m entfernten Landhaus oder auch etwas weiter entfernt ist noch ein Restaurant am Gorinsee.
 
 
Etwa 10 Minuten Fußweg ist es zum Regionalbahnanschluss, der nach Berlin führt. Mit dem Auto sind Sie in ca. 30 Minuten in Berlins Stadtzentrum.
Anreise über öffentliche Verkehrsmittel
Badesee Entfernung: < 1000 m
Radweg Entfernung:  < 250 m;
Waldnähe
 
Anfahrt
Mit dem Auto:
Berlin Ring A10, Abfahrt Mühlenbeck in die Liebenwalder Str. Richtung: Mühlenbeck/Berlin abbiegen.
In Mühlenbeck links abbiegen auf L20/L30\Bahnhofstrasse Richtung: Schönwalde. Links abbiegen auf
L30\Buchhorster Strasse weiter Richtung: Schönwalde auf L30/Mühlenbecker Chaussee.
In Schönwalde links abbiegen auf B109\Hauptstrasse und gleich wieder rechts auf L30\Bernauer Damm.
Die nächste links (vor dem Ortsausgangsschild) in den Friedhofsweg einbiegen.


Größere Kartenansicht
 
Mit dem ÖPNV:
Vom Hauptbahnhof Berlin mit der S5 oder S75 bis zum S-Bahnhof Berlin Friedrichstr., dort weiter mit der S2 bis zum S-Bahnhof Berlin Karow, dann umsteigen in die Regionalbahn NE 27 bis Schönwalde. Von hier ca. 10 min. Fußweg. Alternativ mit dem Bus 891 von Bernau bis Kirche Schönwalde.
 
Hier geht es zum Fahrplan für Bahnreisende